Neubeginn

25.07.1944 Neubeginn mit Wahl von Willy Schmidt als 1. Vorsitzenden
Dezember 1948 erstmals nach dem Krieg wieder Beteiligung an einer Schau
05.11.1950 Erste Tischbewertung im Verein. Es wurden 12 Rassen vorgestellt.
11.07.1953 30-jähriges Vereinsjubiläum mit Jungtier-Ausstellung.Im Verein sind 42 Mitglieder und 15 Rassen gemeldet.
Januar 1957 die erste Gemeinschaftsschau mit Großenstein und Korbußen
findet in der "Erholung" in Pölzig statt. 20 weitere Schauen folgen.
Juli 1963 40-jähriges Jubiläum mit Kreiszüchtertreffen und Jungtierausstellung. Im Verein sind 44 Mitglieder gemeldet.
12.12.1966 Erstmals findet eine Kreisausstellung in Pölzig mit 486 Tieren statt.
Juli 1983 Der Verein führt unter eigener Leitung das Dorffest mit Sport Spiel Tanz
und Musik durch. Es war ein voller Erfolg.
10.12.1983 Aus Anlaß des 60-jährigen
Vereinsjubiläums findet eine Kreisausstellung mit 504 Kaninchen in 32 Rassen in
der Erholung statt. Die erstellte Ausstellungshalle wurde uns für die Schuhfabrikation
von den Kommunisten im Gemeinderat weggenommen.
01.01.1986 Unser Vorsitzender wird 1.
Bezirksobmann des VKSK für Kaninchen
November 1988 Die RHD Hämorrhagische Septikämie tritt erstmals in Gera auf.

Schlagwörter