Die Jahre 2000 bis 2009

21.06.2000 Erstmals findet ein gemeinsamer Kegelabend in Reichstädt statt.
09.12.2000 In der "Bogenbinderhalle" in Ronneburg findet die LV-Ausstellung mit
2142 Tieren statt. Unser Verein hilft mit 14 Zuchtfreunden. Von uns wird mit
großem Erfolg ein Teil der Versorgung durchgeführt. An 9 Ausstellungen
haben wir uns mit Tieren beteiligt.Ostern 2001 Wir beteiligen uns mit 15
Kaninchen an der Ausstellung "vom Hasen zum Kaninchen" im Naturkundemuseum
in Gera.Eine neue Vereinssatzung wurde erstellt und die Gemeinnützigkeit beantragt.
14.10.2001 Die Kreisschau findet erstmals in der LKW-Werkstatt der Agrargenossenschaft statt.
Wir verlieren 5 Mitglieder, sind noch 21. Es werden 38o Tiere gekennzeichnet.
Auf der Kreisschau in Münchenbernsdorf werden wir Kreismeister.
30.01.2002 Wir führen im Naturkundemuseum in Gera unsere Versammlung durch.
Dies wurde verbunden mit einem Meseumsbesuch und Besichtigung der Geraer Höhler, als Dankeschönveranstaltung des Museums.
04.05.2002 Ein historisches Datum für den Verein T147 Pölzig !. Wir kaufen beim Notar Rauh in Gera von der Agrar e.G. die ehemalige LKW-Werkstatt
und von der BVVG das Flurstück 2/3 der Flur einschließlich Gebäude
( ehemalige Pferdestall und Gerichtsbarkeit ) Das Objekt wird zum Vereinshaus und
Ausstellungshalle. In 2 Jahren entrümpeln, entkernen, säubern, rekonstruieren
und reparieren konnten wir 2004 Einzug halten in die Kantine und Ausstellungshalle.
7 Tonnen Schrott wird verkauft. Vom Landwirtschaftsamt erhalten wir 12.000,-Euro
an Fördermitteln.
Ostern 2003 Wir gestalten mit den Geflügelzüchtern im Naturkundemuseum in Gera
eine Osterschau mit Kaninchen und Geflügel.
18.12.2003 Die 1. Pölzonia-Kaninchenausstellung mit 386 Tieren findet statt.
19.02.2005 Kreisarbeitstagung in Dorna. Klaus Herold als KV-Vorsitzender wird wiedergewählt.
Im KV sind 220 Mitglieder. 4581 Kaninchen aufgezogen.
18.12.2005 Die 3. Pölzonia-Ausstellung mit 486 Tieren findet statt. Wir sind wieder 26
Mitglieder und 15 Rassen werden gehalten. Wir gehen 3mal zum Bowling nach Langenberg.
25.01.2005 Auf der Messe Erfurt findet die 25. Bundes-Rammlerschau mit 12480 Rassekaninchen und
mit 2400 bei angeschlossener LV-Schau statt.
22.04.2006 Wir beteiligen uns an der Ausstellung " Du und Dein Tier " in Gera im Kultur- und Kongresszentrum mit
24 Kaninchen.
08.05.2006 Unser Vorsitzender gibt das Amt als LV-Vorsitzender ab.
20.10.2006 Nachdem sich 2004 der Verband der Croussantschafzüchter bei uns gegründet
hat, findet im Oktober eine Europaschau statt.
24.06.2006 Wir beteiligen uns am Hoffest der Agrar e.G. mit einen Rasse-Querschnitt von
14 Züchtern. Wir sind 28 Mitglieder im Verein.
Sommer 2006 Das alte Gefängnis der Gerichtsbarkeit von Pölzig wird abgerissen!
März 2007 Wir erstellen eine eigene Vereins-Hompage ins Internet. Gelungene Sache.
06.10.2007 Die 15. Lokalschau ist mit 129 Tieren die bisher größte TB.
08.12.2007 Wir führen die 16. Kreisausstellung mit 486 gemeldeten Tieren durch.
05.-06.01.2008 Erstmals findet in Pölzig eine Rassekatzenausstellung statt.
In unserer Ausstellungshalle werden durch den Thai-Katzen-Club Thüringen 130 Katzen
verschiedener Rassen gezeigt.
05.07.2008 Das 85. Vereinsjubiläum feiern
wir in unserem Vereinshaus. Zfr. Frank Schädel erhält die silberne Eherennadel
des LV Thüringen. Mit uns feiern die Honoratioren des Ortes sowie der Vorstand des
KV.
12./13.07.2008 Im Rahmen des 85. Vereinsjubiläums findet eine Kreis-Jungtierschau mit
435 Rassekaninchen statt. Alle Vereine des KV beteiligen sich.
01.01.2009 dem Roten Kreuz wird die Blutspende im Vereinsheim gekündigt
22.03.2009 JHV - Renate Hermann wird zum neuen Zuchtbuchführer gerwählt -
die Vorbereitungen zur 825-Jahrfeier des Ortes werden angeschoben
-Beschluß: die Außenfassade wird verputzt und angestrichen -Kosten
gesamt: 5800,00 €
am o6.09.09 Tag der Vereine des Ortes - alle beteiligten sich
am 13.09.2009 großer Festumzug mit Veranstaltungen und Abschlußfest wir
beteiligen uns mit Festwagen und Handwagen mit Kaninchen.
-für die Bau- und Vorbereitungsmaßnahmen wird von den Mitgliedern ein
Darlehen von 3500,0o + Spenden von 250,00 € aufgenommen.

Schlagwörter